Projektträger: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen
Projektkosten: 119.400,00 €
Fördersumme: 65.143,11 €
Laufzeit: 24.02.2021 – 01.04.2023
Schwerpunkt: Bildung
Kernthema: Kulturelle Bildung
Projektbewertung als Download

In dem im Jahr 2020 erstellten und von der AktivRegion geförderten Bildungskonzept für die Welterbestätte wurde im Rahmen einer detaillierten Bestandsaufnahme ermittelt, welche Bedarfe im Bereich Welterbe-Vermittlung und Welterbe-Bildung vorhanden sind und wie diese abgedeckt werden können. Hierfür wurden Verbindungen zu den Lehrplänen und den BNE-Themen hergestellt und ein Maßnahmenkatalog entwickelt, der mögliche Formate unter Be­rück­sichtigung der Ressourcen beinhaltet, welche die identifizierten Bedarfe abdecken können. Gemeinsam mit den Akteuren wurden ein Leitbild, eine Vision und Ziele, die auch im Management­plan verankert sind, als Grundlage für die zukünftige Bildungsarbeit der Welterbe­­stätte gesetzt. Der Projektantrag für eine Koordinatorenstelle im Bereich Welterbe-Bildung basiert auf den Empfehlungen dieses Bildungskonzeptes. Es gilt nun, die theoretisch erarbeiteten und mit den Vermittlungsakteuren abgestimmten Maßnahmen praktisch umzusetzen. Für die Koordinierung der Welterbebildung soll für 23 Monate befristet eine Stelle in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen neu geschaffen werden, hinzu kommen Sach- und Reisekosten. Länger­fristig sollen Strukturen geschaffen werden, um die Stelle zu verstetigen, beispielsweise unter dem Dach des Haithabu-Danewerk Vereins e.V.