AK Daseinsvorsorge

Rapsblüte an der Schlei

AK Klimawandel und Energiewende

Schleibrücke Lindaunis

Schloss Gottorf

Herzlich Willkommen in der AktivRegion Schlei-Ostsee,

bereits seit dem Jahr 2000 nutzt unsere Region das Förderinstrument der ländlichen Entwicklung zur Umsetzung unterschiedlichster Projekte. Den Einwohnerinnen und Einwohnern bietet sich im Rahmen von LEADER die Chance, sich für Ihre Region zu engagieren und sich für ihre Zukunft im ländlichen Raum aktiv einzusetzen, denn: Regionale Entwicklung baut maßgeblich auf den vorhandenen Potenzialen und auf dem Know-how der Bevölkerung unserer Region auf. Mit der Anerkennung als AktivRegion Schlei-Ostsee steht für die Förderperiode von 2014 bis 2020 insgesamt 2,863 Mio. € an Fördermittel der Europäischen Union für die Umsetzung von Projekten zur Verfügung. Die Internetseite bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die AktivRegion Schlei-Ostsee, den Fördermöglichkeiten, den Verein mit seinen Mitgliedern, seiner Arbeit und den Projekten zu informieren.

LAG Vorstandssitzung am 24. Mai 2016

In der letzten Vorstandssitzung des LAG AktivRegion Schlei-Ostsee e.V. wurde neben den Berichten des Vorsitzenden, der Geschäftsstelle und der einzelnen Arbeitskreise, Entscheidungen über Projektanträge im Rahmen des regionalen EU-Budgets für folgende Projekte gefasst. Diese werden dem Ranking nach der erreichten Punktezahl aufgelistet:

  • Schlei-Akademie: Marketingmaßnehmen, Medien- und Internetpräsenz (59 Punkte)
  • Möblierung der Region Schlei-Ostsee durch Netzausleger (55 Punkte)
  • Modernisierung und Ausbau der “Bike and Ride” Anlage in der Gemeinde Rieseby (53 Punkte)
  • Neue Ausstellung in der Integrierten Station Geltinger Birk (52 Punkte)
  • Das Gedächtnis von Idstedt: Weiterführung, aber wie? (51 Punkte)
  • Fleckeby bleibt kernig! – Ortsentwicklung Gemeinde Fleckeby (43 Punkte)

Gute Nachrichten: Die ersten Zuwendungsbescheide sind eingegangen!

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde am 10. Dezember 2015 der erste Zuwendungsbescheid für das Projekt “Relaunch der Internetseite der Ostseefjord Schlei GmbH” übergeben durch den Referatsleiter für ländliche Entwicklung des MELUR´s, Jürgen Blucha und Sabina Peschel-Dietz vom LLUR. Mit an seiner Seite erfreuten sich der Aufsichtsratsvorsitzende der OfS, Thomas Detlefsen, Geschäftsführer Max Triphaus, der Vorsitzende der LAG AktivRegion Schlei-Ostsee, Hans-Werner Berlau und das Regionalmanagement mit Cornelia Plewa und Svenja Linscheid.   Der zweite Zuwendungsbescheid ließ nicht lange auf sich warten: Die Förderung des Vorhabens “Machbarkeitsstudie zur Nachnutzung der Konversionsfläche Flintholm” erhielt ebenfalls einen Zuwendungsbescheid.

Informationsveranstaltung zur Modernisierung Ländlicher Wege

Die LAG AktivRegion Schlei-Ostsee hat zu einer Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten für die Modernisierung des ländlichen Wegebaus eingeladen: Am 27. Januar 2016 informierte Herr Brodtmann vom MELUR die Bürgermeister, Amtsverwaltungen und weitere Interessierte über die Wege zur Bearbeitung in einer sehr gut besuchten Veranstaltung. Gefördert wird der Neu-und Ausbau ländlicher Wege sowie der dazugehörigen Anlagen. Im Vordergrund steht dabei die Verbesserung der vorhandenen Infrastruktur. Anträge werden direkt beim LLUR gestellt. Die Vorhabenauswahl erfolgt anhand von Projektauswahlkriterien und einem Schwellenwert.  Weiter Informationen entnehmen Sie bitte der auf der Veranstaltung vorgestellten Präsentation: Modernisierung ländlicher Wege LPLR 2014-2020 Info AR Schlei-Ostsee 27.01.2016

Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten im Bereich Klimaschutz

Auf Einladung des Arbeitskreises “Klimawandel und Energiewende” fand am 03. Februar 2016 eine Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten im Bereich Klimaschutz in den Räumlichkeiten des Amtes Schlei-Ostsee statt. Mitarbeiter der Energieagentur Schleswig-Holstein und das Service- und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz des Deutschen Instituts für Urbanistik informierten über die Energie- und Klimaschutzinitiative des Landes, Förderung und Finanzierung Kommunaler Liegenschaften (auch am Demonstrationsvorhaben “Energiemanagement-Tool für das Amt Schlei-Ostsee) und über Fördermöglichkeiten in der Kommunalrichtlinie. Weitere Informationen bieten Ihnen die während der Veranstaltung gezeigten Präsentationen:

TERMINE

  • Di
    05
    Jul
    2016

    Projektgruppe Volkskundliche Sammlungen

    19.00 UhrBalkonzimmer Schloss Gottorf, Schleswig
  • Mi
    13
    Jul
    2016

    "Klimawandel und Energie - Vom guten Willen zum Handeln"

    10.00 bis 16.00Hohen Arsenal Paradeplatz 11 in 24768 Rendsburg

    Informationsbörse der Schleswig-holsteinischen AktivRegionen
    Einladung 
    Anmeldung 

     

  • Do
    08
    Sep
    2016

    Arbeitskreis Kulturelles Erbe

    19.00 UhrInternatsstiftung Louisenlund

    Die Sitzung findet mit einer Führung durch den Louisenlunder Freimaurerpark statt. Einladung folgt.